Reisen im Ausland: Motorräder auf Bali

Geschrieben von Kayla Meirinho

8. September 2020

Reisen

Das Fahren in einem fremden Land kann aus vielen Gründen schwierig sein. Vielleicht lernen Sie zum ersten Mal Autofahren, fahren auf einer Seite, an die Sie nicht gewöhnt sind, fahren eine andere Art von Fahrzeug (ein Motorrad statt eines Autos), und es kann Unterschiede in den Regeln und Verkehrsgewohnheiten zu denen zu Hause geben. Allerdings ist es auch sehr befreiend, wenn man fahren kann, wohin man will, und sich nicht auf Verkehrs-Apps verlassen muss.

Wenn Sie nach Bali reisen, müssen Sie überall mit Motorrädern rechnen. Öffentliche Verkehrsmittel sind mit Ausnahme der Busse zwischen den größeren Städten nicht leicht zu finden. Alternativ können Sie auch ein Auto mieten, aber wenn Sie nicht mit engen Straßen und dichtem Verkehr, unberechenbaren Fahrern und Linksverkehr zurechtkommen wollen (was eher ein Problem ist, wenn Sie Rechtsverkehr gewohnt sind), sollten Sie stattdessen lieber Motorradfahren lernen.

Lizenzanforderungen 

Das Mieten eines Motorrads ist schnell und billig, und die Vermieter verlangen keinen gültigen Führerschein. Technisch gesehen brauchen Sie einen internationalen Führerschein, den Sie in Ihrem Heimatland beantragen müssen. Sie können einen vorläufigen balinesischen Touristenführerschein bekommen, wenn Sie KITAS/Langzeitvisum für Indonesien. Nachdem ich Fahrräder von vier verschiedenen Personen/Unternehmen gemietet habe, wurde ich nie nach einem Führerscheinnachweis gefragt oder ob ich überhaupt fahren kann. Sie haben ein Foto von meinem Lichtbildausweis gemacht, um zu verfolgen, welches Fahrrad ich gemietet habe. Man könnte von der Polizei angehalten und mit einem Bußgeld belegt werden, wenn man nicht im Besitz des richtigen Führerscheins ist, aber meiner Erfahrung nach habe ich in den fast sechs Monaten, die ich dort war, nie einen Strafzettel bekommen und wurde auch nicht angehalten. 

Ein Motorrad mieten

Ein Motorrad zu mieten ist preiswert und je länger man es mietet, desto billiger wird es. Es ist auch eine seltsame Zeit mit Covid-19, da die Preise bei den meisten Motorrad-, Auto- und Hausvermietungen gesenkt worden sind. Ich habe 500 000 IDR für mein Motorrad pro Monat bezahlt (etwa $50 kanadische Dollar) und habe alle paar Tage etwa $3.00 CAN für das Tanken bezahlt.

Fahren lernen

Sie können es sich entweder selbst beibringen oder jemanden beauftragen, Sie zu unterrichten. Wenn Sie sich für die autodidaktische Methode entscheiden, sind hier meine Empfehlungen:

  1. Beginnen Sie langsam und bleiben Sie auf ruhigeren, breiteren Straßen mit viel Platz, um Fehler zu machen. Geben Sie dem Ganzen Zeit. Am Anfang war es schwierig, das Gleichgewicht zu halten, und die Umstellung auf die Hände zum Beschleunigen und Bremsen fühlte sich unnatürlich an. Es wurde schnell zur zweiten Natur, also bleiben Sie dran.
  2. Üben Sie nicht mit jemandem auf dem Rücken.
  3. Konzentrieren Sie sich darauf, das Motorrad mit Ihrem Gewicht zu kontrollieren und sich bei Kurvenfahrten zur Seite zu neigen.

Sicherheitsvorkehrungen

Man kann nicht vorhersagen, was passieren wird, egal wie gut man als Fahrer ist. Unfälle passieren, und die richtigen Vorsichtsmaßnahmen können in manchen Situationen den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Seien Sie vorbereitet und aufmerksam. Auch wenn Sie sich Ihrer Fahrkünste sicher sind, können Sie dennoch durch die Schuld eines anderen verletzt werden. In diesem Sinne finden Sie hier einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beim Fahren eines Motorrads beachten sollten (mit Besonderheiten auf Bali).

Persönliche Sicherheit

  • Fahren Sie mit einem Helm. Leider kommt es auf Bali immer wieder zu Alkohol am Steuer. Die Leute gehen aus und trinken ein paar Bintangs (das beliebte lokale Bier hier) und entscheiden sich, trotzdem zu fahren. Es ist eine bedauerliche Realität, so bewusst sein, wenn Sie fahren, vor allem in den Abendstunden.
  • Tragen Sie eine Brille oder einen Helm mit Visier. So sind Ihre Augen vor Schmutz, Steinen, Ungeziefer, Regen und Wind im Allgemeinen geschützt. Wenn Ihre Augen trocken werden oder Sie Kontaktlinsen tragen, nehmen Sie Augentropfen mit.
  • Bewahren Sie Geldbörsen und Wertsachen unter dem Sitz auf. Gelegenheitsdiebstähle sind an der Tagesordnung und werden seit Beginn der Pandemie immer häufiger vorkommen. Die Wirtschaft auf Bali ist 80% ist vom Tourismus abhängig So viele Menschen haben wegen des fehlenden Tourismus keine Arbeit mehr. Einige sind verzweifelt. Die Opfer werden zur Zielscheibe, wenn sie Telefone in der Hand, lange Handtaschen oder andere leicht zu erbeutende Gegenstände bei sich tragen. Frauen sind besonders gefährdet. In jüngster Zeit wurden Frauen gestoßen oder von ihren Fahrrädern gezerrt, durchsucht und ihrer Wertsachen beraubt. Einige Frauen mit Umhängetaschen wurden hinter einem Motorrad hergezogen, wenn der Riemen der Tasche nicht riss und sie neben dem Motorrad hergezogen wurden.

Sicherheit im Straßenverkehr

  •  Indonesien ist ein Land mit Linksverkehr, was Sie beachten sollten, wenn Sie an Rechtsverkehr gewöhnt sind.
  • Die Straßenverhältnisse können schlecht sein. Es ist nicht ungewöhnlich, auf Schlaglöcher zu stoßen oder auf Schotterstraßen, Steine, Regen usw. zu stoßen, die es leichter machen, mit dem Fahrrad zu rutschen.
  • Schmale Straßen erschweren das Überholen größerer Fahrzeuge; möglicherweise müssen Sie sich manchmal an die Seite quetschen.
  • Viele Straßen sind nicht gut beleuchtet, was es schwierig machen kann, zu sehen, was vor einem liegt. Tiere können auf der Straße auftauchen, Hunde können Sie jagen. Viele Unfälle passieren, wenn Tiere unerwartet auf der Straße auftauchen.
  • Sich im dichten Verkehr zurechtzufinden, kann überwältigend sein. Große Schwärme von Motorrädern können plötzlich zum Stillstand kommen, Leute wechseln die Spur oder biegen ab, ohne zu blinken. Die Leute rasen an Ihnen vorbei, selbst wenn es nur eine kleine Lücke ist, und stehen fast Lenker an Lenker neben Ihnen.
  • Hupen bedeutet, dass jemand Sie überholt, aus einer Straße ausfährt oder Sie darauf aufmerksam machen will, dass Sie nicht mit ihm zusammenstoßen. Sie sollten sich angewöhnen zu hupen, denn es ist der beste Weg, die Menschen um Sie herum darauf aufmerksam zu machen, dass Sie da sind oder etwas vorhaben.
  • Es mangelt an Straßenschildern. Im vorherigen Punkt wurde erwähnt, dass Hupen weit verbreitet ist. An vielen Kreuzungen fehlt ein Stopp- oder Vorfahrtsschild, so dass man durch Hupen signalisiert, dass man sich der Kreuzung nähert.
  • Prozessionen oder Zeremonien führen über abgesperrte Straßen. Das kann es schwierig machen, wenn es sich um einen Weg handelt, den Sie normalerweise nehmen, aber benutzen Sie entweder Ihr Telefon oder fragen Sie andere Leute nach dem Weg.
  • Die Geschwindigkeit auf normalen Straßen in den Dörfern beträgt in der Regel nicht mehr als 40 km/h, während auf Hauptstraßen wie der Sunset Road 60-80 km/h üblich sind.

Andere Optionen 

Wenn Sie unerfahren sind oder sich mit dem Autofahren auf Bali noch nicht auskennen, machen Sie sich keine Sorgen. GoJek und Grab sind beide ähnliche Versionen von Uber. Mit diesen Apps können Sie ein Motorrad oder ein Auto rufen und es kostet Sie fast nichts. Die meisten Motorradfahrten für etwa 15 Minuten kosten Sie $1,50 Kanadische Dollar. Wenn Sie eine längere Strecke mit mehreren Personen zurücklegen möchten, können Sie für eine 45-minütige Fahrt ein Auto für etwa $10.00 Kanadische Dollar nehmen.

Eine Entscheidung treffen

Letztendlich kennen Sie sich selbst am besten. Halten Sie sich an das, was sich für Sie am sichersten und bequemsten anfühlt. Motorräder können anfangs einschüchternd wirken. Ein guter Weg, um zu entscheiden, ob Sie das Fahren lernen wollen, ist es, ein paar Grab- oder GoJek-Fahrten zu machen und sich zuerst an das Fahren zu gewöhnen!

Bitte folgen Sie uns und mögen Sie uns:

Verwandte Artikel

Israel, Palästina und Ihr Versicherungsschutz

Israel, Palästina und Ihr Versicherungsschutz

Zu diesem Zeitpunkt hat Sitata alle Reisenden, die von den Ereignissen betroffen sind, identifiziert und mit ihnen kommuniziert. Wenn Sie planen, in naher Zukunft nach Israel oder in die Palästinensischen Gebiete zu reisen, beachten Sie bitte folgende Hinweise. Unser Versicherer, United...

Reisemedizin: Weil Dr. Abenteuer immer besser ist als Dr. Gewöhnlich!

Reisemedizin: Weil Dr. Abenteuer immer besser ist als Dr. Gewöhnlich!

Reisemedizin klingt in der Tat nach einem Mittel gegen Kopfschmerzen, die durch einen turbulenten Flug ausgelöst werden, oder nach einem Zaubertrank gegen den Jetlag. Aber leider ist es ein bisschen ernster als das! Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie reisen um den Globus und hüpfen von einem exotischen Ort zum nächsten...

Landwirtschaftsdemonstrationen in ganz Europa 

Landwirtschaftsdemonstrationen in ganz Europa 

In den letzten Monaten kam es in Europa zu einer erheblichen Zunahme der Proteste von Landwirten, die zu erheblichen Reiseunterbrechungen führten. Proteste wurden aus Frankreich, Deutschland, Griechenland, Polen, Irland, der Schweiz, Portugal und mehreren anderen Ländern gemeldet...